Schnelle Hilfe für Ihre unfruchtbaren Patientinnen

OvuSense Pro wurde für Patientinnen entwickelt, die Schwierigkeiten mit ihrer Fruchtbarkeit haben, aber sich noch nicht in ärztliche Behandlung begeben möchten. Dabei kann es sich um Patientinnen mit bekannten oder vermuteten Erkrankungen wie PCOS handeln, aber auch um Patientinnen, die gerade erst mit dem Versuch schwanger zu werden, begonnen haben und sich unsicher fühlen.

OvuSense Pro Portal

OvuSense Pro wurde entwickelt, um Ihnen und Ihren Patientinnen ein objektives Feedback über den Status ihres Reproduktionszyklus zu geben, und zwar Zyklus für Zyklus.
So sparen Ihre Patientinnen Zeit und Geld, indem sie Fruchtbarkeitsproblemen früher auf den Grund gehen können.

OvuSense Pro wird von Ihrer Patientin erworben und umfasst ein Webportal, über das Sie jederzeit die Fortschritte der Patientin überprüfen können.

Die Patientin kann das OvuSense System mit dem OvuCore™ oder dem OvuFirst™ nutzen.

OvuSense Pro wird verwendet, um objektive Informationen zu erhalten, die Ihnen helfen, Krankheiten zu erkennen und die Ursachen für Unfruchtbarkeit herauszufinden. Zudem hilft es, Behandlungen und Ernährungsumstellungen zu überwachen.

Mit OvuSense Pro werden Sie in der Lage sein:

  • wichtige physiologische Indikatoren wie die Zykluslänge und die Länge der Luteal- und Follikelphase zu erkennen.
  • den besten Zeitpunkt im Zyklus für die Durchführung von Tests, wie Serum-Progesteron, Ultraschall-Follikulometrie und weitere Hormontests, zu erkennen.
  • einen Behandlungsplan zu erstellen und die Patientin effektiver zu beraten, da nun objektives Feedback zur Verfügung steht.

So funktionert OvuSense Pro

On your laptop or mac, OvuSense Pro shows a chart of each reproductive cycle for each of your patients. The chart lets you see the length of the reproductive cycle, the follicular and luteal phases, and flags potential cycle issues based on a set of clinically published criteria. This helps both understand which diagnostic tests to conduct and the best timing of those tests. Blood for a serum progesterone, for instance, can be timed for draw 7 days after confirmed ovulation by OvuSense Pro as per ASRM recommendations.

Sobald eine Diagnose feststeht, können Zyklusveränderungen überwacht werden, um zu bestimmen, ob Behandlungen oder Ernährungsumstellungen den erwünschten Effekt haben.

Die Patientin kann auch wichtige Daten ihres Zyklus auf ihrem Handy einsehen. Dies hilft ihr in vielerlei Hinsicht - es kann bei der zeitlichen Planung des Geschlechtsverkehrs helfen, ein besseres Verständnis für den Zyklus vermitteln und ein Gefühl der Kontrolle geben.

Beispiel

Dieses Beispiel zeigt einen Zyklus mit einer Länge von 73 Tagen. Der Eisprung fand an Tag 62 statt und die Lutealphase dauerte 11 Tage. Dies ist der erste von drei Zyklen, die in der Fallstudie gezeigt werden. Die Fallstudie zeigt den Übergang von einem atypischen Zyklus, der von einem Arzt mit Letrozol behandelt wurde, zu einem Zyklus mit viel "normaleren" Eigenschaften und ausgeglichenen Follikel- und Lutealphasen.

Die Möglichkeit, Zyklusveränderungen einfach festzustellen, ist der größte Vorteil von OvuSense Pro.

OvuSense Pro screenshot

    OvuSense Pro Fallstudie

    Die Fallstudie zeigt drei fortlaufende Zyklen. Der ursprüngliche Zyklus hatte eine Länge von 73 Tagen, der nächste Zyklus dauerte 47 Tage. Durch die Einnahme von Letrozol wurde die Zykluslänge schließlich auf 32 Tage reduziert. Der Eisprung fand an Tag 20 statt.

    Der Zyklus, die Veränderung der Zykluslänge und der Effekt der Behandlung werden veranschaulicht.

    Cycle 1

    In diesem Beispiel war die OvuSense Nutzerin 32 Jahre alt und sie versuchte seit 1-2 Jahren schwanger zu werden. Während ihres ersten Zyklus mit OvuSense wurden einige untypische Zyklusmerkmale festgestellt. Zudem fand der Eisprung erst sehr spät statt.

    OvuSense Pro cycle chart 1

    Cycle 2

    Auch im zweiten Zyklus fand der Eisprung erst sehr spät statt. Zu Anfang des dritten Zyklus wurde der Nutzerin Letrozol verschrieben.

    OvuSense Pro cycle chart 2

    Cycle 3

    Das Letrozol führte zu einer viel kürzeren Follikelphase und der Eisprung fand nun früher im Zyklus statt. OvuSense Pro sucht erfolgreich nach Zyklusproblemen und liefert verwertbare Erkenntnisse. Die fortlaufende Überwachung bestätigt (in diesem Fall), dass die Behandlung den Eisprung erfolgreich wiederherstellt.

    OvuSense Pro cycle chart 3

     

What are the benefits of using OvuSense Pro?

Not only does OvuSense Pro help you and your patient understand each reproductive cycle, it helps your patient feel that they are taking back control of their fertility. With OvuSense Pro you’ll now know exactly what effect your recommendations and treatment are having. OvuSense Pro provides actionable feedback at a glance when you want it. There is a huge benefit for patients with PCOS, at risk of miscarriage or pregnancy complications, and irregular cycles, as well as those in the unexplained sub-fertile category.


Loslegen

Um zu beginnen, klicken Sie auf eines der untenstehenden Felder. Die Nutzung von OvuSense Pro ist für Sie und Ihre Praxis kostenlos.

Wir freuen uns, mit Ihnen in Kontakt zu treten, wann immer Sie es wünschen. Für Ihre Patientinnen bieten wir technischen Support und Kundenbetreuung rund um die Uhr.

Fragen

Wenn Sie Fragen zu OvuSense Pro haben, z. B. wie es funktioniert oder wie Patienten das System verwenden können, beantworten wir sie gerne.

Wir können per E-Mail antworten oder einen Videoanruf oder ein Telefongespräch vereinbaren. Alternativ können wir auch ein Webinar organisieren, um Ihr Praxispersonal zu schulen und alle Fragen zu beantworten.

Loslegen

Wenn Sie ein Einführungspaket mit Informationen für Ihre Patienten oder zur Eröffnung Ihres Webportals wünschen, lassen Sie es uns wissen.

Die Eröffnung Ihres Webportals ist für Sie und ihre Praxis kostenlos, und natürlich können Ihre Patienten das System nach eigenem Ermessen ausprobieren.

OvuSense® Pro bietet eine eingehende Zyklusmusteranalyse und kennzeichnet automatisch jeden unten aufgeführten Zyklusmustertyp.

If you're interested in learning more about the exact details of how OvuSense Pro works, please klicke hier bitte, um das OvuSense Pro-Benutzerhandbuch zu lesen.

Klicken Sie auf jedes der folgenden Zyklusmusterbilder, um mehr zu erfahren - für jedes Bild beantworten wir die Fragen:

  • Was ist es?
  • Wie häufig ist es?
  • Warum passiert das?
  • Wie kann ich es sehen?
  • Was bedeutet das?
  • Was kann man dagegen tun?

Früher Eisprung


Früher Eisprung

Später Eisprung


Später Eisprung

Anovulation


Anovulation

Short Luteal Phase


Short Luteal Phase

Langsamer Anstieg


Langsamer Anstieg

Absturz zum Ausgangswert™


Crash to Baseline

False Start™


False Start

Crash after Ovulation™

Crash after Ovulation